Galtür: Wandern im idyllischen Paznauntal

Bilder: © TVB Paznaun – Ischgl

Sie überlegen, in Paznauntal Urlaub zu machen oder haben sogar schon gebucht, beispielsweise im Rifugio Galtür? Dann haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen garantiert Lust machen auf Ihren Wanderurlaub in Galtür.

Bergidylle pur: das Wandergebiet

Das Paznauntal liegt in Tirol und erstreckt sich über 40 Kilometer entlang der Trisanna. Drei Gebirgszüge fassen das Hochtal ein: die Silvretta, der Verwall- und Samnaungruppe. Sie bieten besonders während Ihres Sommerurlaubs in Galtür die perfekte Spielwiese für ausgedehnte Bergwanderungen mit spektakulären Aussichten. Alle Ausgangspunkte erreichen Sie ganz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und wenn Sie sich einige Höhenmeter sparen möchten, sind verschiedene Berglifte auch im Sommer geöffnet.

Die 10 besten Wanderrouten in Galtür

Hier haben wir für Sie eine kleine Auswahl an Touren unterschiedlicher Schwierigkeit zusammengetragen, die Sie von Galtür und Umgebung aus unternehmen können.

1) Rundwanderung Silvrettastausee

Von der beliebten Vermuntalm aus startet die gemütliche Rundtour, auf der Sie den gesamten Silvrettastausee kennenlernen. Er liegt auf 2.030 Höhenmetern, inmitten der traumhaften Silvretta-Berglandschaft. Anschließend lädt die Alpe Vermunt zur Einkehr ein.

  • Ausgangspunkt: Alpe Vermunt
  • Dauer: 1 h 30 min
  • Schwierigkeit: leicht
  • Höhenmeter: 250 m

2) Sonnenkogel

Direkt von Galtür aus wandern Sie auf unkomplizierten Wegen auf den aussichtsreichen Sonnenkogel. Genießen Sie hier den Blick auf das Jamtal mit dem Gletscher sowie viele der umgebenden Bergriesen.

  • Ausgangspunkt: Dorfplatz Galtür
  • Dauer: 2 h
  • Schwierigkeit: leicht
  • Höhenmeter: 244 m

3) Landschaftspfad Gaschurn-Partenen-Galtür

Auf der mittelschweren Zwei-Tages-Tour wandern Sie auf traumhaft schönen Wegen durch das Silvrettagebirge nach Galtür. Zwar ist die Wanderung für Ambitionierte auch an einem Tag machbar, aber wir empfehlen die gemütliche Variante mit einer Übernachtung auf der urigen Heilbronner Hütte.

  • Ausgangspunkt: Ortsmitte Gaschurn
  • Dauer: 9 h (2 Tage)
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 1.635 m

4) Rundtour zur Friedrichshafener Hütte

Zwar legen Sie bei dieser Wanderung nur gut 800 Höhenmeter zurück, allerdings erfordern die Wege Trittsicherheit. Belohnt werden Sie mit einem unvergesslichen Bergblick von der steinernen Friedrichshafener Hütte aus, wo Sie regionale Spezialitäten und ein kleiner See erwarten.

  • Ausgangspunkt: Dorfplatz Galtür
  • Dauer: 5 h 30 min
  • Schwierigkeit: schwer
  • Höhenmeter: 820 m

Zeit nehmen. Durchatmen. Genießen.

5) Über das Ritzenjoch nach Ischgl

Diese Tagestour führt Sie auf das knapp 2.700 Meter hohe Ritzenjoch im traumhaften Lareintal. Die alpinen Wege und herrlichen Berg-Ausblicke versprechen Genuss pur.

  • Ausgangspunkt: Dorfplatz Galtür
  • Dauer: 8 h 45 min
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 1.171 m

6) Wiesbadener Hütte

Vom Parkplatz Bielerhöhe am Silvrettastausee startet die Traum-Wanderung zur Wiesbadener Hütte, die auf stolzen 2.655 Höhenmetern liegt. Dort beeindruckt der Blick auf den imposanten Gipfel des Piz Buin.

  • Ausgangspunkt: Silvretta-Stausee
  • Dauer: 5 h 15 min
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 680 m

Auf den Geschmack gekommen?

Jetzt Buchen

7) Versailspitze

Besonders abwechslungsreich ist diese schöne Tour auf die 2.426 Meter hohe Versailspitze. Von hier aus genießen Sie einen großartigen Blick auf Rätikon, Montafon und Silvretta.

  • Ausgangspunkt: Alpengasthof Zeinisjoch
  • Dauer: 4 h 30 min
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 775 m

8) Winterwanderung Bielerhöhe – Galtür

Immerhin gut 400 Höhenmeter sind auf der herrlichen Winterroute zwischen Bielerhöhe und Galtür zu überwinden. Die Wege sind präpariert, spezielle Ausrüstung ist daher nicht nötig, um auf der Wanderung die glitzernde Winter-Bergwelt zu genießen.

  • Ausgangspunkt: Berggasthof Piz Buin, Bielerhöhe
  • Dauer: 5 h
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 406 m

9) Jamtalhütte

Diese Tour ist ein Wander-Klassiker für Bergsteiger, die in Galtür Urlaub machen. Von der Ortsmitte aus steigen Sie gut 500 Höhenmeter in fünf Stunden entlang des idyllischen Jamtals zur Alpenvereinshütte auf. Von hier aus können Sie viele weitere Touren starten – oder einfach nur die sympathische Bewirtung genießen.

  • Ausgangspunkt: Mentenalpe, Galtür
  • Dauer: 5 h 15 min
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 504 m

10) Rauher Kopf

Der 2.478 Meter hohe Gipfel des Rauhen Kopfes bietet spektakuläre Aussichten auf das Silvretta- und Verwall-Gebirge. Unterwegs passieren Sie verträumte Bergwälder und romantische Berghütten.

  • Ausgangspunkt: Mathon
  • Dauer: 7 h
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Höhenmeter: 1.100 m

Gut zu wissen: so bleiben Sie beim Wandern sicher

Um nicht nur unfallfrei in den Bergen unterwegs zu sein, sondern Ihre Touren auch wirklich zu genießen, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

Verhalten im alpinen Gelände

    • Auch auf breiten Wanderwegen sollten Sie stets aufmerksam unterwegs sein, besonders im Abstieg.
    • Außerdem hilft es, gelegentlich Ihren Blick auf den Himmel zu richten, um nicht von Unwettern überrascht zu werden.
    • Sollten Sie einmal in Not geraten, erreichen Sie die Bergrettung unter 140.
    • Weitere Tipps zur Ausrüstung, Planung und Durchführung Ihrer Touren finden Sie in dem Video des Österreichischen Alpenvereins.

Schwierigkeitsstufen

Damit Sie eine für sich passende Tour aussuchen können, sind die Wanderwege in Österreich mit Schwierigkeitsstufen versehen. Auf den gelben Schildern sind die Wege entsprechend ihrer aufsteigenden Schwierigkeit mit Punkten gekennzeichnet.

  • Blauer Punkt:
    • einfachere Wege, die schmal und steil sein können
  • Roter Punkt:
    • überwiegend schmal, oft steil angelegt, können absturzgefährliche Passagen aufweisen,
    • kurze versicherte Gehpassagen können vorkommen
  • Schwarzer Punkt:
    • schmal, oft steil angelegt und absturzgefährlich
    • gehäuft versicherte Gehpassagen und/oder einfache Kletterstellen, die den Gebrauch der Hände erfordern
    • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich
  • Alpine Routen:
    • führen in das freie alpine bzw. hochalpine Gelände und sind keine Bergwege im obigen Sinne
    • sie können exponierte, ausrutsch- und absturzgefährdete sowie ungesicherte Geh- und Kletterpassagen aufweisen

Begegnung mit Kühen

Auf den Almwiesen werden Sie immer wieder auf freilaufende Kühe treffen. Damit die Begegnung entspannt verläuft, gibt es einige Verhaltensregeln. Besonders, wenn Sie mit einem Hund unterwegs sind, informieren Sie sich am besten vorab über den korrekten Umgang mit Weidetieren.

Wandern mit Kindern

Für Kinder ist Abwechslung wichtig. Achten Sie daher bei der Auswahl der Wandertour darauf, dass unterhaltsame Stopps eingeplant sind. Suchen Sie am besten eine familienfreundliche Wanderung aus.

Wanderevents in Galtür

Das ganze Jahr steht Ihnen eine große Auswahl an geführten Wanderungen zur Auswahl. Darüber hinaus gibt es zwei Veranstaltungen, die wir Ihnen besonders ans Herz legen möchten:

  • Kulinarischer Jakobsweg: Begleitend zu dem Gastro-Trail, an dem verschiedene Hütten im Paznauntal teilnehmen, finden das Jahr über kulinarische Sommerabende mit Spitzenköchen statt.
  • Internationalen Silvretta Ferwall Marsch: Hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Wanderdistanzen, auf denen Sie die Landschaften des Ferwalls und der Silvretta kennenlernen können.

Wanderurlaub in den Alpen von seiner schönsten (und bequemsten) Seite

Die Region in und um Galtür ist ein wahres Wanderparadies. Viele Touren starten einfach direkt von der Ortsmitte aus, die Ausgangspunkte unzähliger weiterer Wanderungen erreichen Sie unkompliziert mit dem Bus. Es gibt sowohl entspannte Genusstouren als auch anspruchsvolle Hochgebirgswanderungen, sodass jeder Bergsteiger-Traum erfüllt wird. Buchen Sie daher jetzt Ihre Unterkunft in Galtür und freuen Sie sich auf Ihren Wanderurlaub im malerischen Paznauntal!

Alle Blogbeiträge

Jetzt sind Sie an der Reihe.

Auszeit buchen
2022-06-15T08:15:55+00:00
Go to Top