Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

rifugio galtür

Mountainbiken in Ischgl

Galtür bietet mit seinen flachen Talwegen den optimalen Einstieg ins Bike Erlebnis. Für diejenigen, die nicht selbst auf den Berg radeln wollen oder können, bieten die Sommerbergbahnen eine angenehme Alternative. Mithilfe der Silvretta Card können Sie sowohl die Sommerbergbahnen wie auch die zahlreichen Busverbindungen nutzen, um dann auf den verschiedenen Downhill Trails wieder ins Tal zu radeln.

Im Gegensatz zu hart gesottenen Mountainbike-Athleten, die unter höchster Anstrengung den Berg hinauf radeln, können Sie sich hier also auch in der Kunst üben die Trails unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades hinunter zu rasen. Von flach abfallenden über steilere Strecken, bis hin zu regelrechten Steinpassagen wird Ihnen hier alles geboten, was das Herz des Mountainbikers erfreut. Zwischendurch genießen Sie bei einer Rast in den zahlreichen Berg- und Almhütten ein atemberaubendes Panorama. Die Silvretta Mountainbike Arena ist das größte Mountainbike Gebiet Österreichs.

Im Bikepark von Galtür werden diverse Fahrtechnikkurse angeboten, in denen Sie als Profi ihr Können perfektionieren, oder als Anfänger unter Begleitung der professionellen Guides der Bike Academy erste Erfahrungen sammeln können.

Galtür ist außerdem ein beliebtes Etappenziel der Alpencross Biker auf dem Weg zum Gardasee. Wie zum Beispiel für die Route Mittenwald-Gardasee. Die so genannte Zweiländertour ist ein absolutes Muss für jeden leidenschaftlichen Biker und Durchtrainierte sollten auch genügend Kraft in den Waden haben für die Strecke Ischgl-Galtür - Heidelberger Hütte - Fimba Pass - Ravaisch - Samnaun - Ischgl. Nähere Informationen über die Bike-Strecken finden Sie im Alpenvereinführer 'Silvretta Alpin'.

UnterkÜnfte
Casa Falisia
Casa Valtellina
Lage
Winter
Skiwanderwege
Skilifte
Skipisten
Sommer
Wanderrouten Ischgl
Biken
Rafting
Kontakt
Kontakt
Buchen
Preise
Languages
Deutsch English Franch Italien
Links